Sie stehen mit Ihrem Unternehmen vor der nächsten Etappe,
größeren Herausforderungen oder streben die Marktführerschaft an?

Neue Risiken mit Nebenwirkungen auf dem Weg nach oben

Eines steht fest:

So „hemdsärmelig“, wie Sie vor einigen Jahren gestartet sind, können und wollen Sie von Ihrer aktuellen Position aus nicht mehr einfach so drauf losmarschieren –  selbst wenn in Ihnen das Herz eines Abenteurers, Machers oder Pioniers schlägt!

Sie wissen:

Auf der aktuellen Entwicklungsstufe Ihres Unternehmens wird der Wettbewerb enger, tobt der Preiskampf heftiger, droht die Stimmung in der Belegschaft zu kippen und die gesundheitlichen Ressourcen werden knapper – Ihre eigenen sowie die Ihrer Mitarbeiter.

Und dennoch sind Sie zu Veränderungen, zur nächsten Etappe und zu Wachstum quasi gezwungen! Etwas, das natürlich auch Ihren ehrgeizigen Ambitionen entspricht!

Ein einziger Fehltritt könnte bei dieser Höhe fatale Folgen haben.

Soviel Sicherheit wie nötig, soviel Freiräume wie möglich

Sie fühlen:

Aufgrund Ihres Verantwortungsbewusstseins wächst erstmals die Unsicherheit in Ihnen?

Sie wollen sicher gehen, bei diesem bedeutenden Schritt nichts zu übersehen und nichts zu riskieren, was Sie beispielweise den Verlust wertvoller Mitarbeiter kosten, sie um einige Etappen zurückwerfen oder Ihr bisheriges Werk insgesamt gefährden könnte?

Bisher beruhten Ihre Entscheidungen und Planungen auf vergangenheitsbezogene Zahlen, Daten, Fakten – aber die menschlichen Qualitäten Ihrer Mitarbeiter blieben dabei beispielsweise unberücksichtigt.

Was Sie jetzt brauchen, ist

  • ein zuverlässiges Analyse-System, das Ihnen die Stärken und Schwächen schnell und leicht verständlich aufdeckt und
  • einen Coach, der Ihnen hilft, Sie und Ihre Mannschaft „fit“ zu machen…

Vorbereitungszeit erhöhen – Durchführungszeit minimieren

Vorbereiten wie die Profis

Was unterscheidet den Hobby-Bergsteiger von einem Profi-Bergführer?

Der Hobby-Bergsteiger trägt die Verantwortung für sich selbst und konzentriert sich bei seiner Vorbereitung vor allem auf Ausrüstung, Routenplanung, Proviant sowie seine eigene Fitness und Ausdauer.

Wie ein Profi-Bergführer tragen auch Sie die Verantwortung für Ihr Team.

  • Wie steht es um Ihre Belastbarkeit und mentale Stärke?
  • Wissen Sie, wer in Ihrem Team zu welchen Leistungen wirklich fähig ist?
  • Wie ist es um die Kommunikation, das Selbstvertrauen und die Selbstsicherheit bei Ihnen und den einzelnen Kollegen bestellt?
  • Kennt jeder in Ihrem Team sein Potenzial und hat er auch unter extremen Bedingungen Zugriff auf seine kreativen Fähigkeiten?
  • Kann sich einer auf den anderen blind verlassen?

Je komplexer die Herausforderungen oder höher die Ziele sind, die Sie sich für Ihr Unternehmen gesetzt haben, umso wichtiger wird die Vorbereitung.

Wie kommen Sie jetzt den Schwachstellen bei Ihnen und Ihrem Team auf die Spur, um auf bestem Wege das Ziel zu erreichen?

Mit Hilfe eines effizienten und aussagekräftigen Analysetools, mit dem es möglich ist, den IST-Stand der Softskills bei Ihnen, Ihren Führungskräften und dem gesamten Team zu analysieren.

Unternehmens-Fitness-Check durch Innovationscoach Andrea Scherkamp

Andrea Scherkamp schließt quasi Ihr Unternehmen an die Herz-Kreislauf-Maschine an und schickt es dann aufs Laufband.

Innerhalb von weniger als zwei Stunden erhalten Sie eine präzise Auswertung auf wissenschaftlicher Grundlage, die Ihnen ein optisch schnell erfassbares Bild Ihres persönlichen wie unternehmerischen Stärken-/Schwächenprofils liefert.

In Relation zu Ihrem Ziel werden dabei vor allem folgende Kriterien betrachtet:

Kriterien

Denken | Fühlen | Haltung

Wer bin ICH und wie funktioniere ICH?

Innere Zerissenheit kostet Kraft –

Die inneren Grabenkämpfe zwischen Ihrem „Sollen und Wollen“ bzw. „Können und Müssen“ setzen Sie zusätzlich zu Ihrer Beanspruchung als Unternehmer unter Druck und Stress.

Das beeinflusst nicht nur Ihr Verhalten im Außen, sondern geht in zunehmenden Maße an Ihre Substanz. Und damit verstärkt sich der Teufelskreis, bei denen jedoch häufig viel zu lange die persönlichen Bedürfnisse unterdrückt werden und zu kurz kommen.

Die Analyse legt offen, ob und in welchem Ausmaß möglicherweise das Spannungsverhältnis zwischen Ihrem Potenzial und der Art wie Sie es leben, vorliegt.

Das Ziel: Die Entwicklung des Bewusstseins dafür wer SIE sind. Die Auflösung der inneren Widersprüche verhilft Ihnen zu einer gefestigten, stressresistentere Selbstwahrnehmung.

Verhalten | Fähigkeit | Wissen

Wie nehmen Sie die anderen wahr?

Hier geht es darum, ob Sie im Umgang mit anderen die Erwartungen, die Sie wecken auch halten können.

Häufig zeigen Unternehmer in ihrer Rolle als Führungskraft ein Verhalten, das ihrem Naturell widerspricht. Am bekanntesten ist vielleicht der Typ „rauhe Schale, weicher Kern“.

Dieser Spagat zwischen dem persönlichen Empfinden oder Unsicherheiten im Inneren und des im Außen eingenommenen Verhaltens führt bei Betroffenen zu einem kräftezehrenden Spannungsaufbau.

Das raubt nicht nur Energien, die Sie dringend für andere Aufgaben bräuchten, sondern schwächt zudem häufig zudem noch Ihre Autorität, Ihr Ansehen und Ihre Verhandlungsposition, z.B. bei Konflikten.

Das Ziel: Authentisches, gefestigtes Verhalten, fachlich und persönlich – in sich ruhend, aber dennoch kraftvoll, präsent, empathisch.

Werte | Kultur | Beziehungen

T.E.A.M. = Toll, ein anderer macht’s?!

Je homogener das Werteverständnis ist und je selbstverständlicher diese Werte gelebt werden, desto mehr wird Ihr Unternehmen als eine Einheit wahrgenommen – „Die Mannschaft“.

Werte sind das verbindende Element innerhalb einer Gruppe von Menschen mit ganz unterschiedlichen Stärken und Leidenschaften. Als Unternehmenskultur sind sie Richtschnur und Sicherungsseil im Unternehmen.

Fehlen diese Werte, sind Beziehungen nur schwer aufzubauen und zu pflegen. Wenn die Verbindung innerhalb des Teams fehlt, geht in herausfordernden Situationen am Berg wertvolle Zeit verloren, weil Sie erstmal jeden einzeln „einfangen“ und gewinnen müssen.

Der Zeitverlust und die Reibungsverluste können hier zu dramatischen Folgen führen: Verlust des Wettbewerbsvorsprungs, Niederlagen bei Projektausschreibungen etc.

Das Ziel: ein verbindendes, kommuniziertes und gelebtes Wertesystem, das die Grundlage für Entscheidungen und Handlungen liefert. Es ist jedoch nicht starr, sondern entwickelt sich ebenso wie die Teammitglieder weiter.

Strukturen | Prozesse | Produkte

Ist  der Unternehmenscharakter für die Außenwelt sicht- und fühlbar?

Der Unternehmenscharakter ist mehr als nur das Logo, die Corporate Identity oder die Begrüßungsfloskel am Telefon.

Der Unternehmenscharakter ist vergleichbar mit einem Fingerabdruck: unverwechselbar und eindeutig zuordenbar.

Der Charakter Ihres Unternehmens definiert sich nicht nur durch die Identifikation Ihrer Mitarbeiter mit dem Unternehmen, sondern auch durch Leistungen bzw. Produkte, Strukturen und Prozesse. Kurz: auch durch alles, was nach aussen erlebbar ist.

Damit steht und fällt die Power Ihres Unternehmens. Das gilt auch und insbesondere für Situationen, die ein hohes Maß an Flexibilität oder Kreativität erfordern.

Das Ziel: Ein Unternehmen, in dem der Unternehmenscharakter gepflegt und weiter entwickelt wird, um loyale Kunden bzw. Mitarbeiter zu halten und das Innovationstempo zu steigern.

 

Ergebnis: ein fittes, robust-anpassungsfähiges Unternehmen

Vorher-Nachher Vergleich

Innovationscoaching vorher nachher Diagramm

Die kleine Abbildung zeigt mit den „Dellen“ die Schwachstellen auf, die unter wachsendem Druck oder in Extremsituationen zu ernsthaften Risiken für das Unternehmen führen können.

Die große Abbildung zeigt den Zustand nach erfolgten Maßnahmen, Korrekturen und Optimierungen an.

Das Unternehmen wird jetzt von allen im Innen wie im Außen als eine „Einheit“ wahrgenommen. Es ist gesund, fit – im Sinne von organisch wie mental gesund und anpassungsfähig.

Die zeitsparende Methode für die unterschiedlichsten Ziele und Herausforderungen

Mithilfe dieser Analyse reduzieren Sie das Risiko von Fehlentscheidungen und verkürzen die Vorbereitungszeit bis zum Aufstieg deutlich.

Die Motivation im Team steigt. Die Fehlerquote sinkt ebenso wie die Fluktuation bzw. der Krankenstand. Reibungsverluste durch Kommunikationslücken sind ausgeglichen. Kommunikation findet auf gleicher Augenhöhe statt – auch im Konfliktfall. Bereits länger existierende Konflikte sind behoben.

Sie selbst haben an Selbstsicherheit gewonnen und strahlen eine Art der Souveränität aus, der es Ihrer Belegschaft leicht macht, Ihnen zu vertrauen und zu folgen und sich ihrerseits mit kreativen Ideen und Eigenverantwortung einzubringen.

Erstmals verbindet sich Arbeitseifer mit sinnhaftem, eigenverantwortlichen Tun, das ein schöpferisches Potenzial hervorbringt, wodurch Ihnen der Aufstieg oder die Bewältigung von Herausfoderungen schneller und besser gelingen kann – effizienter und mit weniger Aufwand.

Ihr Unternehmen gewinnt an Attraktivität für Kunden und Mitarbeiter gleichermaßen.

In den Maßnahmenkatalog können u.a. Maßnahmen aus dem betrieblichen Gesundheitswesen und der Burnout-Prävention integriert werden.

Ihr Coach: Andrea Scherkamp

Andrea Scherkamp Innovationscoach WEb

Andrea Scherkamp

„In der Bergen daheim, im Business zuhause“

Andrea Scherkamp

Dipl-Betriebswirtin (FH) | zertifizierter Coach | Heilpraktiker

Andrea Scherkamp vereint bisher eher widersprüchliche Kompetenzen und Fachbereiche in einer Person, die sie jedoch genau deswegen zum idealen Innovationscoach für Sie qualifizieren:

  • Als Betriebswirtin hat sie die Wirtschaftlichkeit und Effizienz ihres eigenen Tuns und der gebotenen Maßnahmen für ihre Geschäftskunden stets im Blick
  • Als erfahrener Coach bringt sie ihre kommunikativ-empathische Qualitäten ein, um zielorientiert Lösungen herbeizuführen und unterschiedliche Standpunkte zu vereinen
  • Aufgrund ihrer alternativmedizinischen Ausbildung zum Heilpraktiker sieht sie Mensch und auch Unternehmen als Organismus in ihrer Gesamtheit und kann Verbindungen zwischen Symptomen und Schwachstellen aufdecken, auf die sonst kaum einer kommt.

Für jeden Anspruch die passende Dienstleistung

Unternehmens- & Einzelcoachings

Grundlage für die Unternehmenscoachings ist die o.g. beschriebene, wissenschaftliche Analyse.

Neben Einzel- und Gruppencoachings im Firmencoachingkontext sind auch Coachings von Privatpersonen möglich.

Coachings verstehen sich in diesem Zusammenhang als durch den Coach strukturierte, moderierte Selbstgepräche, um Zugang zum individuellen Lösungsweg zu finden.

Work Happy – die Seminare

Bekannte Qualität und immer wieder frische Inhalte rund um die Themen Sinnhaftes Tun, Gesundheitsmanagement, Betriebliches Gesundheitswesen und Burnout-Prävention.

Betriebsinterne Seminare können Teil des Maßnahmenplans für Unternehmen sein.

Offene Seminare werden zielgruppenspezifisch angeboten. Aufgrund der starken Nachfrage sind die offenen Seminare häufig schnell ausgebucht. Daher empfiehlt es sich, den Newsletter zu abonnieren.

Vorträge – Wenn der Berg ruft

Ideal als Keynote auf Veranstaltungen oder Branchen, die sich im Wandel befinden.

Bildreich, unterhaltsam und anregend lassen sich unter diese Überschrift die unterschiedlichsten Themen packen, z.B. Wandel in der Kommunikation und Mitarbeiterführung, mentale Stärke ebenso wie Sinnhaftes Tun in einem wertschätzenden Umfeld.

Welche Vorstellungen haben Sie für Ihr Event?

Sie wollen mehr erfahren? – Ihre Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit mir:

Andrea Scherkamp
Torfstichweg 3
82418 Seehausen am Staffelsee
+49 172 89 67 293
info@andrea-scherkamp.de

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Telefonnummer

Betreff

Deine Nachricht

* Pflichtangaben