Andrea Scherkamp Innovationscoach

Andrea Scherkamp

+49  172/ 89 67 293
info@andrea-scherkamp.de

Touren-Scout“ für Bewusstseins-Gipfelstürmer

Für Unternehmer mit Zielen und Ambitionen

Das Geheim­nis von Andrea Scherkamps Wirk­samkeit in der Zusam­me­nar­beit liegt in ihrem Mix aus kon­se­quenter Hart­näck­igkeit in der Sache und empathis­ch­er Kreativ­ität im Umgang mit Men­schen.

Daher arbeit­et die Unternehmerin und Mut­ter von zwei Kindern am lieb­sten mit Unternehmern zusam­men, die sich durch eine hohe zielo­ri­en­tierte Leis­tungs- und Hand­lungs­bere­itschaft ausze­ich­nen und bere­it sind, auch neue Wege zu gehen.

Für ihre Inhouse- und offe­nen Sem­i­nare stellen ihr die Teil­nehmer regelmäßig Best­noten aus.

Nun bere­it­et sie sich auf­grund erster Erfolge auch auf ihre Kar­riere als Vor­tragsred­ner­in vor.

Ehre­namtlich engagiert sie sich als Coach für den Wan­del in der Lernkul­tur und ist Gesellschaf­terin der Coach­ing Ini­tia­tive

Wenn sie den Kopf frei bekom­men und ihre eige­nen Gren­zen aus­pro­bieren will, zieht es sie in die Berge. Immer häu­figer nimmt sie Ihre Klien­ten mit an bzw. auf den Berg – zur Erweiterung des Bewusst­seins-Hor­i­zonts mit allen Sin­nen.

Vita Andrea Scherkamp im Detail

Wählen Sie eine Kat­e­gorie

Innovationscoach – Wenn der Berg ruft …

Inno­va­tion­scoach­ing in und für Unternehmen, die

  • sich im Wan­del befind­en
  • vor Her­aus­forderun­gen ste­hen
  • die Mark­t­führerschaft anstreben
  • uvm.

 

& Führung“>

Curriculum Kommunikation & Führung

2015

Cur­ricu­lum Kom­mu­nika­tion & Führung

Schulz von Thun Insti­tut, Ham­burg

 

GFK)“>

Konstruktive Kommunikation (GFK)

2014

Kon­struk­tive Kom­mu­nika­tion (GFK)

Andreas Basu, Sauerlach/München

Seminarkonzeption für Betriebsräte

Abteilungsleitung Pro­duk­t­man­age­ment Spezialthe­men            

Mai 2013 – Juli 2015

ifb KG Insti­tut zur Fort­bil­dung von Betrieb­sräten

Strate­gis­che, konzep­tionelle und oper­a­tive Betreu­ung aller nichtjuris­tis­chen

Sem­i­narthe­men für Betrieb­sräte mit einem Team von 8 Experten

Referenten Weiterbildung

2012

Ref­er­en­ten-Weit­er­­bil­­dung

ifb KG, See­hausen

 

Ehrenamtlicher Coach für Schulleiter, Lehrer, Schulgemeinschaften

Gesellschaf­terin und ehre­namtlich­er Coach für die

Coach­ing Ini­tia­tive

WorkHappy – Unternehmerin

Selb­st­ständi­ge Unternehmerin                                     

Jan­u­ar 2009 – heute

WorkHap­py, Augs­burg

Ges­tartet mit:

  • Gesund­heits­man­age­ment für Men­schen und Unternehmen,
  • Coach­ing,
  • Führungskräfte- und Per­sön­lichkeit­sen­twick­lung

Seit 01.04.2016 das Label für Sem­i­nare rund um das The­ma

  • Gesund­heits­man­ge­ment für Men­sch und Unternehmen
  • Betrieblich­es Gesund­heitswe­sen
  • Burnout-Präven­­tion
  • uvm.

Wirbeltherapie nach Dorn

2001 bis 2003

Wirbelther­a­pie nach Dorn

Dieter Dorn, All­gäu

Phytotherapie

2000 bis 2002

Phy­­to-Ther­a­pie

Arkanum Insti­tut, Augs­burg

Manuelle Lymphdrainage

2000

Manuelle Lym­phdrainage

Arkanum Insti­tut, Augs­burg

Selbständig – Erlebniskommunikation

Selb­st­ständi­ge Unternehmerin                                     

Jan­u­ar 1998 – Dezem­ber 2008

art­work stu­dio stein­er, Fürsten­feld­bruck / Augs­burg

Mit-Unternehmerin

Selb­st­ständi­ge Mit-Unternehmerin                                     

Juli 1996 – Dezem­ber 1997

steiner’S, Puch­heim bei München

Öffentlichkeitsarbeit

Sach­bear­beitung FuE-Con­trol­ling, Öffentlichkeit­sar­beit

Juli 1995 – Juli 1996

Siemens Micro­elec­tron­ic Cen­ter, Dres­den

Kunden und Seminarteilnehmer sind begeistert

Hier ein Auszug aus den Ref­eren­zen. Wenn Sie weit­ere Ref­eren­zen benöti­gen, melden Sie sich gern bei mir über das Kon­tak­t­for­mu­lar.

Dank Ihres Analy­se­tool kom­biniert mit Ihrem richti­gen Gespür für bish­er unaus­ge­sproch­ene und unerledigte Lead­er­ship-Ver­ant­wor­tun­gen sind uns die Schwach­stellen nochmal richtig bewusst gewor­den. Durch Ihr lösung­sori­en­tiertes, charis­ma­tis­ches Coach­ing fühlen wir uns gestärkt, vital und bestens aus­gerüstet, um die anste­hen­den Ziele zu erre­ichen.“

Fritz Tul­ka, Geschäfts­führer

Liebe Frau Scherkamp, auch im Namen meines Teams möchte ich mich bei Ihnen für das äußerst inter­es­sante und lockere Kom­mu­nika­tions-Sem­i­nar im Jan­u­ar 2012 her­zlich bedanken. Neben Ihrem umfan­gre­ichen Fach­wis­sen haben Sie durch Ihr sit­u­a­tion­sadäquates Ein­füh­lungsver­mö­gen und ein­er wirk­lich vir­tu­os zu nen­nen­den the­ma­tis­chen Flex­i­bil­ität überzeugt. Dies beein­druck­te ins­beson­dere durch die Tat­sache, dass Sie die Sem­i­narleitung sehr kurzfristig und unter anderen the­ma­tis­chen Vorze­ichen in Bezug auf Ihre üblicher­weise gehal­te­nen Ver­anstal­tun­gen über­nom­men haben. Wir freuen uns bere­its jet­zt auf die im Spät­jahr anste­hende „Auf­frischung“ und wün­schen Ihnen bis dahin alles Gute!“

Dr. Kai Focke und Team

Liebe Frau Scherkamp, vie­len Dank für den abwech­slungsre­ichen Vor­trag gestern bei uns.. Mir hat sehr gefall­en, wie prak­tisch und greif­bar Sie das The­ma präsen­tiert haben – ohne PC-Unter­stützung fand ich die Wirkung sog­ar noch größer.“

Niklas Weil­er