Wohin willst Du WIKRLICH?

Wie Du Dich auf einem Ritt ins „Neu­land“ neu ken­nen­lernst und so Klarheit für Deinen Weg im Leben findest

Neuland Ritte

Auf ins Neuland reiten und DICH finden

Auf Basis des Resilienz-Konzeptes werdet Ihr bei­de, Du und Dein Pferd, neue Erfahrun­gen machen. Ihr werdet Euch neu ken­nen­ler­nen, Euren gemein­samen Erfahrungss­chatz erweit­ern und so Eure Verbindung stärken.

Doch Du wirst nicht nur Euren Zusam­men­halt neu erleben, son­dern auch Dich auf eine ganz andere Weise ken­nen­ler­nen. Plöt­zlich wer­den sich für Dich die Fra­gen beant­worten, auf die Du bish­er wom­öglich Antworten gesucht, aber keine gefun­den hast: Wer bin ich (wirk­lich), wo ist mein Weg und wie kann ich ihn gehen Warum erlebe ich genau dieses und jenes immer wieder? Wie klar bin ich in meinem Aus­druck? Wie kann ich mich bess­er abgrenzen?

Du lernst aktiv an den Erfahrun­gen vor, während und nach dem Ritt mit Deinem Train­ingspart­ner Pferd. Also, worauf wartest Du? Ab in den Hänger, wir sehen uns bei einem der Neuland-Ritte.

Warum überhaupt auf den Weg machen…?

Du stehst mit­ten im Leben und im Grunde klappt alles soweit. Aber dass Du jeden Tag laut „Hur­ra!“ schreist – so ist es auch nicht. Es ist eben alles „ganz ok“. Du gehst zu Deinem Pferd und erleb­st schöne Stun­den, die Dir oft Kraft geben und dann wieder Momente, die Dir auch Kraft rauben, weil Ihr Euch nicht so ver­ste­ht, wie Du es Dir wünscht.

Ja, wenn ich mal Zeit habe…“ Doch wie schnell ist mit diesem All­t­agser­leben wieder eine Woche, ein Monat oder vielle­icht sog­ar ein Jahr vor­bei? Und Du fragst Dich immer wieder und vielle­icht sog­ar immer öfter „Ist das alles?“, „Wann geht’s mal wirk­lich um mich?“ oder „Ist das das, wofür ich leben mag?“, weil Du spürst, dass mehr in Dir – und auch in Deinem Pferd – steckt?

Stell Dir vor, es gäbe einen Weg, der Dich mehr zu Dir führt und GLEICHZEITIG Dein Pferd und Dich zusam­men­schweißt… der einen unvergesslichen Wen­depunkt in Deinem Leben darstellt, von dem ab Du endlich DEIN LEBEN lebst.

Meld dich gerne bei mir

An Deiner Seite:
Andrea Scherkamp & Karin Bauer

Zwei Pfer­de­frauen mit Herz & Hirn, Ver­stand & Mut

Andrea ist Diplom-Betrieb­swirtin und zer­ti­fiziert­er Coach Unternehmerin und Führungskraft, Karin ist Pfer­de­ex­per­tin und eben­falls Unternehmerin und Führungskraft.

Bei­de sind Müt­ter von zwei bzw. drei Kindern und brin­gen im All­t­ag Beruf, Beru­fung ein­er­seits und ander­er­seits Part­ner­schaft und Fam­i­lie unter einen Hut.

Sie ler­nen an und mit ihren Pfer­den Tag für Tag und laden nun gerne Dich ein, sich diesem Ler­nen anzuschließen. Erlebe mit den bei­den das fast unbeschreib­liche Glücks­ge­fühl, mit dem „Fre­und Pferd“ etwas Aussergewöhn­lich­es geschafft zu haben.

Neuland Ritte

Wann sind die nächsten Neuland-Ritte?

Wessobrunn und seine geheimen Wege

Am 29. März von 13 bis 18 Uhr inkl. Wald-Pick­nick für Men­sch und Pferd.
Tre­ff­punkt: 13 Uhr am Park­platz des Klosters Wessobrunn.

Leis­tun­gen:

  • coachende Begleitung während des Ritts
  • Reflek­tion und Ein­bet­tung der Erfahrun­gen nach dem Ritt
Da will ich dabei sein

Über die Ammergauer

Von 21. bis 24. Mai mit Über­nach­tun­gen auf Hütten.
Tre­ff­punkt: Park­platz Schleifmüh­le in Unterammergau.

Leis­tun­gen:

  • Ken­nen­ler­nen und Team­build­ing 1 Tag im Vorfeld
  • coachende Begleitung während des Ritts
  • Über­nach­tung und Verpflegung
  • Reflek­tion und Ein­bet­tung der Erfahrun­gen nach dem Ritt
Da will ich dabei sein

Sommerliche Alpenüberquerung

Von 18. bis 28. August mit Über­nach­tun­gen auf Hütten.
Tre­ff­punkt: Park­platz Schleifmüh­le in Unterammergau.

Leis­tun­gen:

  • Ken­nen­ler­nen und Team­build­ing 1 Tag im Vorfeld
  • coachende Begleitung während des Ritts
  • Über­nach­tun­gen und Verpflegung
  • Reflek­tion und Ein­bet­tung der Erfahrun­gen nach dem Ritt
Da will ich dabei sein

Lust, die „Bergführerin“
kennenzulernen?

Ich freue mich von Dir zu hören oder zu lesen, damit wir bei­de gemein­sam fest­stellen kön­nen, wie ich Dich am besten unter­stützen kann!